Bibel-App für die Menschen im Iran

Die Verbreitung der Bibel im Iran ist schwierig – und lebensgefährlich. Jetzt haben Iraner durch eine neue Bibel-App die Möglichkeit, die Heilige Schrift auf ihrem Smartphone zu lesen. Weiterlesen...

Gescheitert und von Gott gewonnen

Christen sollten nicht vorschnell als Grund für das Leid eines Menschen eine «unbewältigte Schuld» anführen. Es gibt auch viel unverdientes Leid. Nachfolge kann auch bedeuten, Leiden zu ertragen. Weiterlesen...

Bibeln für die Flüchtlinge

Den in Deutschland ankommenden Flüchtlingen will der Gideonbund bei der Integration in Deutschland helfen und sie mit zweisprachigen Bibeln versorgen. Weiterlesen...

Gefährliche Gemeinsamkeiten

VW und EKD: Deutsche Institutionen verschleudern jahrhundertealte Werte. Auf der Strecke bleiben Glaube und Verstand. Der Verrat am Auftrag der Kirche wiegt schwerer als der am VW-Konzern. Weiterlesen...

Lernen vom Prinzip Schöpfung

Das Lernen von der Natur hat eine neue Wissenschaftsdisziplin hervorgebracht: Biomimicry. Ziel ist es, nicht nur Detaillösungen, sondern ganze biologische Systeme zu imitieren. Weiterlesen...

Giftige Untermieter

Tiefseemuscheln nutzen Mikroben, die ein ganzes Arsenal an Giften produzieren, mit denen sie sich vor Fressfeinden schützen. Weiterlesen...

Der Preis ist die Freiheit

Die westliche Abkehr von einem Fundament universal gültiger Werte gefährdet die Freiheit – zuerst und vor allem die von Juden und Christen. Weiterlesen...

Ein bewegendes Zeugnis

Wie oft kommt es vor, dass durch eine Demonstration Menschenleben gerettet werden? Auf dem «Marsch für s'Läbe» in Zürich ist das offenbar geschehen. Weiterlesen...

Abtreibung: Handel mit Organen

Amerikas grösster Abtreibungsanbieter Planned Parenthood (geplante Elternschaft) tötet die Babys nicht nur, sondern verkauft auch noch ihre Körperteile: Zu diesem Ergebnis kommt eine gross angelegte Recherche von jungen Lebensschützern in den USA. Weiterlesen...

Widerstand gegen «eine neue Kolonisierung»

Afrikanische Bischöfe haben sich in einer scharfen Erklärung gegen die von den Vereinten Nationen propagierten Entwicklungspolitik gewandt. Weiterlesen...

Seiten