Damit fing es an

Vor vierzig Jahren begann mit Khomeinis Revolution im Iran der Aufstieg des militanten Islam mit weltweitem imperialem Anspruch. Europa unterstützt ein Regime, für das es keine Zukunft gibt. Weiterlesen...

Wer kann dieses Land versöhnen?

Braucht Amerika heute eine Persönlichkeit wie Dr. Martin Luther King, die das Land versöhnen kann? Ein tiefer Riss geht durch das Land und eine unversöhnliche Haltung trennt konservative und linksliberal eingestellte Amerikaner. Weiterlesen...

«Dieses Gesetz ist unmenschlich»

Im US-Bundesstaat New York ist Abtreibung bis zur Geburt legalisiert. Gouverneur Andrew Cuomo unterzeichnete ein entsprechendes Gesetz. Auch der Bundesstaat New Mexico hat ein radikales Pro-Abtreibungsgesetz verabschiedet. Weiterlesen...

Kein Ei gleicht dem anderen

Brütende Blaumeisen-Weibchen stimmen die Zusammensetzung ihrer Eier auf die Bedürfnisse der schlüpfenden Küken ab. Die Legefolge sowie das Alter der Weibchen wirken sich auf die Menge der Proteine, Fette und anderer Stoffe im Ei aus. Weiterlesen...

Schritt ins «Heilige Land des Islam»

Die «Vatikan-News» bezeichneten die Reise von Jorge Mario Bergoglio nach Abu Dhabi als einen «Schritt ins Heilige Land des Islam». Wie kein Papst vor ihm wendet sich Franziskus dem Islam zu. Weiterlesen...

Verlogen, dumm und diffamierend

Das deutsche Bundesgesundheitsministerium plant, entsprechend dem Kompromiss zur Reform des § 219 a, auf den sich CDU/CSU und SPD geeinigt hatten, eine Studie zu den seelischen Folgen von Abtreibung in Auftrag zu geben. Weiterlesen...

Weltkirchenrat finanziert antisemitische Aktivisten

Die israelische Organisation «NGO Monitor» wirft dem «Ökumenischen Rat der Kirchen» (ÖRK), auch Weltkirchenrat genannt, antisemitische und antiisraelische Hetze vor und belegt dies mit zahlreichen Dokumenten. Weiterlesen...

Weniger Reibung dank Schwimmfarn

Schiffe zählen zu den weltweit grössten Spritschluckern. Hauptgrund dafür sind die grossen Reibungskräfte zwischen Rumpf und Wasser, die permanent bremsend wirken. Gemäss einer Studie könnten Schiffe mit weniger Reibung 20 Prozent an Kraftstoff sparen. Weiterlesen...

Klartext vom Bürgermeister

Mit Klartext reagierte Uwe Becker, Bürgermeister von Frankfurt am Main, auf eine Boykottaktion gegen den Song Contest in Israel, zu dem 50 Prominente aus dem Show-Business, darunter der Musiker Roger Waters, aufgerufen hatten. Weiterlesen...

Langsam wird es eng: Schuld und Schulden

Nicht mehr Geld auszugeben, als man hat, ist ein moralischer Grundsatz. Mancher, der in der Patsche sitzt, wäre froh, er hätte so gehandelt. In der Wirtschaft, wie auch im Privaten, ist es dennoch legitim und kann vernünftig sein, diesem Rat nicht immer zu folgen. Weiterlesen...

Seiten